Länder und E-Books

Weltweit nutzen rund 9,2 Prozent der Menschen eBooks. Laut dem Statista Digital Market Outlook wird sich ihr Anteil bis 2020 auf 18,8 Prozent erhöhen. Deutschland liegt mit 9,9 Prozent in 2015 und prognostizierten 13,0 Prozent in fünf Jahren jeweils leicht über den Schnitt, wird aber von Frankreich überholt werden. Mit großem Abstand die stärkste Verbreitung gibt es in den USA, wo schon jetzt mehr als ein Drittel der Bürger eBooks nutzt.

Infografik: In diesen Lšndern sind eBooks am beliebtesten | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista